Anthrazit-Napfschnecke / Stahlhelmschnecke

Anthrazit-Napfschnecke (Artikelnummer: Sch102)

Preis: 2.19 EUR
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-7 Tage
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-7 Tage
Gattung Neritina pulligera
Lebenserwartung 5 Jahre
Endgröße 3,5 cm
Abgabegröße 2 cm
Temperatur 20 – 28 °C
Gesamthärte 6 – 20° dGh
Karbonathärte 3 – 17° dKh
pH-Wert 6,5 – 8,0
Ernährung Algen
Beckengröße ab 20 Liter
Frage stellen
Anzahl:
Beschreibung

Die Anthrazit- Napfschnecke (auch bekannt als Stahlhelmschnecke) ist eine absolute Algenfressmaschine und selbst Pinselalgen bleiben dabei nicht verschont.

Haltung: recht anspruchslos in Becken ab 20 Liter. Die Stahlhelmschnecke kann dauerhaft in Aquarien ab 40 cm Kantenlänge gehalten werden, wobei wir die Haltung mehrerer Tiere empfehlen, vorausgesetzt, sie finden auch ausreichend Futter. Rennschnecken können gut mit Laub und Spirulina zugefüttert werden, sobald keine Algen bzw. ausreichend grüne Beläge mehr erkennbar sind. Wichtig ist, dass die Tiere aus dem Aquarium nicht ausbrechen können, denn Rennschnecken verlassen sehr gerne das Wasser und kriechen auch gerne mal über den Aquariumrand hinaus. Die Tiere gehen nicht an Pflanzen. Die Farbe der Tiere kann vereinzelt auch leicht ins bräunliche gehen.

Vergesellschaftung: Mit Fischen, welche Schnecken nicht nachstellen ist die Vergesellschaftung möglich.

Vermehrung: in Süßwasser nicht möglich

Futter: Futterreste, Gemüse, Laub, Algen (vorzugsweise)

Anmerkung: Für uns ist es absolut normal und selbstverständlich, dass die Schnecken vor der Abgabe eine Quarantänezeit hinter sich haben und bereits in unseren Garnelenbecken fleißig am putzen sind. Sie können die Tiere somit ohne Sorge direkt in Ihr Aquarium setzen.